Hauswasserbrunnen

Tiefenbohrungen Kosak - Unsere Leistungen

Unsere Leistungen im Rahmen einer Erdwärmebohrung:
•  Vorbereitende Einrichtung der Baustelle
•  Erstellung von Tiefbohrungen für Erdwärmesonden
   incl. Ausbau mit z.B. Doppel-U Sonden (DN 32), Einfachsonde (DN 40) oder CO2 Sonden
•  Verpressen der Bohrung mit Dämmix
•  Erstellung eines geologischen Berichtes mit zeichnerischer Darstellung des Bodenprofils
Hier finden Sie ein Muster des geologischen Berichtes
Zum Betrachten des Musterberichtes benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader Get Adobe Reader
•  Wasser-Wasser-Systeme mit Herstellung der Brunnen erfolgt mit allen gängigen
   Bohrverfahren je nach Geologie
•  Mit unseren Bohrgeräten sind wir in der Lage alle gängigen Bohrverfahren
   individuell und fachgerecht durchzuführen


Leistungen bei einer Bohrung zur Errichtung eines Hauswasserbrunnens
•  Vorbereitende Einrichtung der Baustelle
•  Durchführung der Bohrarbeiten
   Kompletter Brunnenausbau mit Wasserpumpe und Steuerung


Bauseits zu stellende Vorkehrungen und technische Voraussetzungen
•  Freie Zu- und Abfahrt für Bohrgerät und LKW (18t)
   (min. 2m Breite, max. 15% Steigung)
•  Ebenes Bohrplanum (Freiraum) für Bohr- und Zusatzgeräte
•  Festlegung des/der Bohrpunkte bauseits eindeutig markiert
•  Baustrom und Wasserversorgung
•  Entsorgung des Bohrgutes
•  Einholung behördlicher Genehmigungen (siehe auch Wichtige Infos)
•  Abdeckung von Häusern im Umkreis von ca. 10m vom Bohrpunkt
•  Für Flur- und Wiesenschäden wird keine Haftung übernommen

Sollte es auf Grund der vorgefundenen geologischen Formationen unmöglich sein die Arbeit durchzuführen oder die vorgesehene Bohrtiefe zu erreichen, so entstehen keinerlei gegenseitige Rechtsansprüche.




© 2005 Kosak Erdwärme-Tiefenbohrung GmbH                 engineered by ITB WebTech www.itb-webtech.de